Solar Lamps for Baobab


Solar Lamps for Baobab

Baobab Children Foundation

Baobab Children Foundation, Ghana

 

Solar Lamps for Baobab Children Foundation, Ghana
Solarlampen für das Baobab Kinderdorf, Ghana

  

Solarlampen, Trommeln und Stoffe für das Baobab Kinderdorf in Kissi, Central Region Ghana

 

Was & Warum:

Das Baobab Children Foundation in Ghana wurde 2001 gemeinsam mit einer deutschen Schwesterorganisation gegründet. Später wurde in Kissi, in der Central Region Ghanas, die 'Baobab Schule für Handwerk und Kunsthandwerk' errichtet, wo Kinder neben Schreiben, Lesen und Rechnen auch Schreinern, Fahrradreperatur, Holzschnitzen, Rattanmöbelbau, Kenteweben, Nähen, Batiken, Malen, Korbflechten und Trommeln & Tanzen lernen können. Ausserdem wohnen bis zu 60 Kinder durchgehend im Dorf, welches etwas abgelegen im Busch liegt. Da es keine Stromverbindung gibt und in Afrika gegen 18.00 Uhr schlagartig die Sonne untergeht, hat uns Baobab gebeten, Solarlampen für die Schule zu besorgen.

 

Wie & Wann:

Deshalb beschloss Human Cooperations Ende Mai/Anfang Juni 2009, sechs Solarlampen für Baobab zu kaufen. Hierfür wandten wir uns an Solar4Ghana, einem ghanaischen Unternehmen, das gemeinsam mit der Münchner NGO Solux e.V. kostengünstige, jedoch qualitativ hochwertige Solarlampen für die ländliche Bevölkerung baut und vertreibt.

 

Wieviel kostet es?                          

6 Solarlampen Gesamt  330 New Ghana Cedi  (169,23 EUR) 55 New Ghana Cedi (28,205 EUR)/Stück download account download account

 

Zusatz:

Die Baobab Children Foundation hat mit der Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe vereinbart, dass jede Spende an Baobab, die über die Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe abgewickelt wird, verdoppelt wird. Somit konnte erreicht werden, dass dem Baobab Kinderdorf neben den Solarlampen noch eine finanzielle Hilfe im Wert von 169.23 Euro zugestanden wurde.

 

 

Baobab Youth Training       Baobab Village       Kids dancing

Baobab Youth Training                                      Baobab Village                                                        kids dancing 

druming       Solar Lamps       solar4ghana

boys drumming                                                            Solar Lamps                                                  Solar4Ghana 

 

Projektreise 2011

Im April 2011 haben wir im Rahmen unserer Projektreise Edith de Vos, Leiterin der Baobab Children Foundation, in Cape Coast getroffen. Dabei hat sie uns erzählt, dass ein Feuer zahlreiche Gebäude des Baobab Dorfs, sowie alle Trommeln und Kostüme der Culture Troupe zerstört hat. Deswegen hat sich Human Cooperations dazu entschlossen, verschiedenen hochwertige Trommel-Sets, als auch Stoffe, Perlen und Baumwolle für die Kostüme der Baobab Children Foundation zu besorgen.

 

fire in Baobab       dininghall burnt       fire kente weberei

 

Was wurde gekauft?

Ewe-Set mit Halterung 830,00 Cedi download account
3 Djemben mit Taschen 315,00 Cedi download account
Kpanlogo-Set mit Rasseln 350,00 Cedi download account

EWE Set mit Halterung       Djemben       Kpanlogo Set mit Rasseln

Ewe Set                                              Djemben                                           Kpanlogo

5 Stück Kente (Stoffe) 180,00 Cedi  
36 Cedi/St. 
download account  
24 Stück Daviva Fancy (Stoffe) 144,00 Cedi 6 Cedi /St. download account  
16 Packungen Printex Exotik (Stoffe) 352,00 Cedi 22 Cedi/St. download account download account
4 Packungen Perlen 192,00 Cedi 48 Cedi/St. download account  
Weiße Baumwolle 113,40 Cedi   download account download account

neue Stoffe für Kostüme und die ersten Trommeln

 

Stoffe und Trommel       weisse Baumwolle       Stoffe

 

weisse Baumwolle

  top of page  

Projektkosten: 330,00 Cedi (169,23) + 2.476,40 Cedi (1.179,24) = 2.806,40 Cedi (1.348,47 EUR)

Status: abgeschlossen

Projektpartner:  www.entwicklungshilfe3.de/  www.solar4ghana.com/  www.baobab-children-foundation.de/